DE:Charakter und Eignung

Aus Wikitest
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahntrassenradwege
Ehemalige Bahntrassen, die heute als komfortable Radwege genutzt werden, zeugen vom Können der Ingenieure, die Bahngleise möglichst steigungsfrei durch das von Mittelgebirgen geprägte Land zu legen. Mehr als 12 Bahntrassenwege laden Sie ein auf eine Radtour durch unsere Landschaften mit vielfältigen Panoramen. Selbstverständlich sind alle Bahntrassenradwege bestens in das Gesamtnetz eingebunden.
Flussradwege
Die Radwege an den bedeutenden Flussläufen des Landes sind leicht zu befahren und sehr beliebt unter den Radfreunden. Dementsprechend sind sie saisonal und wochenends gut besucht. Die Radwege führen entlang der Flüsse und bieten sowohl ruhige, verkehrsferne Strecken, wie auch Abschnitte durch Ortschaften und Städte.
Rundwege
Start und Ziel an gleicher Stelle; für den idealen Einstieg ins Radwanderland Rheinland-Pfalz.
mit hohem Landschaftserlebnis
Fernab von Verkehr und Motorlärm liegen malerische Naturlandschaften, welche sich oft nur mit dem Fahrrad erschließen lassen. Die panoramaartige Routenführung entschädigt für den einen oder anderen Anstieg und verspricht ein Naturabenteuer der besonderen Art zu werden.
über Berg und Tal
Der „Beipackzettel“ sagt: Achtung, nur für (Alltags-)Geübte! Diese Radwege erfordern ein wenig Kondition und Ausdauer. Aber keine Angst, Sie werden mit rasanten Abfahrten und gemütlichen Streckenabschnitten belohnt.
Stadt-Land-Fluss Radwege
Erfahren Sie auf den Wegen unserer Kulturlandschaften die Lebensweise der Menschen, die dieses Land prägen. Auf Radwegen mitten durch das Land lernen Sie die rheinlandpfälzische Mentalität ein Stück näher kennen.
für Familien und Gruppen
Abseits vom Straßenverkehr und vom lauten Trubel der Städte, sind diese Radwege bestens für Gruppen- und Familienausflüge geeignet. Ob auf einfachen, steigungsarmen Abschnitten oder sportlich-anspruchsvollen Teilstrecken, hier kommt jeder auf seine Kosten.


Zurück zu Übersicht

Meine Werkzeuge