Loading...
Bitte warten...
Ahr-Radweg
Ahr-Radweg-logo Ahr-Radweg-logo
Blick über den Weiher Blankenheim - Foto: Dominik Ketz © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Blick auf Schuld - Foto: Dominik Ketz © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Details der Routenführung
Radverkehrsnetz Radverkehrsnetz
Verlauf auf Straßen Verlauf auf Straßen
Verlauf außerhalb von Rheinland-Pfalz Verlauf außerhalb von Rheinland-Pfalz
Generalisierte Darstellung
Streckenverlauf abseits von Straßen (z.B. auf Wirtschaftswegen) Streckenverlauf abseits von Straßen (z.B. auf Wirtschaftswegen)
Streckenverlauf auf Radwegen an Straßen Streckenverlauf auf Radwegen an Straßen
Streckenergänzung durch Nutzung anderer Verkehrsträger (z.B. Bahn, Fähre, Fahrradbus) Streckenergänzung durch Nutzung anderer Verkehrsträger (z.B. Bahn, Fähre, Fahrradbus)
Streckenverlauf auf Straßen ohne Radweg mit geringer Verkehrsbelastung Streckenverlauf auf Straßen ohne Radweg mit geringer Verkehrsbelastung
Streckenverlauf auf Straßen ohne Radweg mit zum Teil hoher Verkehrsbelastung Streckenverlauf auf Straßen ohne Radweg mit zum Teil hoher Verkehrsbelastung
Streckenverlauf außerhalb von Rheinland-Pfalz Streckenverlauf außerhalb von Rheinland-Pfalz
Der Ahr-Radweg ist einer von 7 Radfernwegen in Rheinland-Pfalz und führt von der Eifel durch das Ahrtal zum Rhein. Die Strecke beginnt in Blankenheim, dem Quellort der Ahr, und schlängelt sich entlang des Flusses zur Ahrmündung bei Remagen-Kripp. Bei rund 400 Metern Höhenunterschied bietet es sich an, ahrabwärts zu fahren. Die ersten 16 km verlaufen durch Nordrhein-Westfalen. Der Ahr-Radweg ist eine Genussstrecke par excellence. Während es an der Oberahr ruhig und beschaulich zugeht, zeigt sich das "Rotweinparadies" an Mittel- und Unterahr lebendig und spektakulär. Die grandiose Landschaft sowie das kulturelle und kulinarische Angebot laden entlang der gesamten Strecke zum Verweilen, Schauen und Genießen ein. Genug Zeit für Abstecher zu Weingütern, in urige Straußwirtschaften und zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten sollte man unbedingt einplanen. Da zwischen Blankenheim und Remagen keine direkte Zugverbindung besteht, empfiehlt es sich, den Ahr-Radweg entweder als Mehrtagestour zu fahren oder sich im Rahmen einer Tagestour auf die Passage von Ahrbrück bis Remagen zu beschränken. Auf diesem Streckenabschnitt verläuft die Ahrtalbahn in Reichweite des Radwegs.
Service
Route umkehren  
Downloads
Bedingungen zum Download der GPS-Tracks
Sehr geehrte Radwanderinnen und Radwanderer, Mit der Möglichkeit die Radrouten des MWVLW als GPS-Tracks anzufordern und zu nutzen bieten wir Ihnen im Rahmen der Initiative Radwanderland eine weitere Möglichkeit der individuellen Nutzung. Wir bitten Folgendes zu beachten:
1. Eigentum an den Daten:
Die Daten stehen ausschließlich zum privaten Gebrauch zur Verfügung. Jegliche gewerbliche Nutzung ist untersagt. Nach dem Download bleiben die Daten Eigentum des Landes RLP und dürfen leihweise privat genutzt werden. Die Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.
2. Nutzung der Daten, Haftung:
Die Nutzung von GPS-Daten erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko nur für den privaten Gebrauch. Das Land RLP und seine Partner sind für Schäden jeglicher Art, die sich aus der Benutzung dieser GPS-Daten ergeben ohne Einschränkungen nicht verantwortlich. Das Land RLP und seine Partner übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten.
GPS-Daten (Tracks) sind nur ein ergänzendes Hilfsmittel. Benutzen Sie auf keinen Fall alleine nur die in diesen Dateien lediglich zu deren sinnvollen Ergänzung. Das Global Positioning System (GPS) wird von der US-Regierung betrieben und kann durch diese ohne Vorankündigung beeinträchtigt oder ganz ausgeschaltet werden.
3. Bestätigung:


 
Ahr-Radweg
Länge : 77 km
Charakter: Fluß, Landschaftserlebnis
Start: Blankenheim
Ziel: Remagen-Kripp
Aufsteigend/Absteigend: 552.908 m / 965.568 m