Radwanderland Rheinland-Pfalz

Radfahren in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz setzt konsequent auf den Ausbau des Radverkehrsnetzes.
Radeln Sie rein in den Südwesten Deutschlands und genießen Sie reizvolle Landschaften, schöne Winzerdörfer und idyllische Flusstäler.

Zu den Hauptrouten zählen die 7 Radfernwege, die längs der großen Flüsse des Landes verlaufen. Eine Besonderheit sind die Radwege auf stillgelegten Bahntrassen, die mit Ihren geringen Steigungsverhältnissen und abseits von Straßen ideale Strecken für radwandernde Familien sind.

Wir bieten Ihnen ein geprüftes Radverkehrsnetz, eine zertifizierte Wegweisung und unseren Online-Routenplaner, mit dem Sie Ihre individuellen Strecken – auch über die Landesgrenzen hinaus – planen können:

 

RadroutenRadrouten
Entdecken Sie Rheinland-Pfalz von den schönsten Seiten auf ausgesuchten Routen. Egal ob Radfernwege oder Themenrouten - für alle ist etwas dabei!

RadwegnetzRadverkehrsnetz
Erkunden Sie das Radverkehrsnetz in Rheinland-Pfalz und lassen Sie sich anzeigen, was wir Ihnen vor Ort anbieten: Bahntrassenradwege, Rundwege etc. ...

RoutenplanerRadroutenplaner
Von A nach B über qualitätsgeprüfte Radwege? Kein Problem. Finden Sie die richtige Strecke um Ihre individuelle Radroute zu planen.

Nationalpark-Radroute

Kartenübersicht der Route

21.05.2015 - Neue Radroute

Anlässlich der Eröffnung des Nationalparks Hünsrück-Hochwald am Pfingstwochenende stellen wir die Nationalpark-Radroute vor. Auf dieser Rundstrecke, die die Nationalpark-Konturen nachbildet, lässt sich der Nationalpark Hunsrück-Hochwald auf zwei Rädern erfahren. Die ca. 80 km lange Route wurde auf Grundlage der in Rheinland-Pfalz seit 2004 geltenden Landesvorgaben zur Qualifizierung von Radrouten ausgearbeitet und abgestimmt und wird in nächster Zeit entsprechend beschildert.

... PDF mit weiteren Infos und Karte

Radeln und Rheinhören

Radeln und Rheinhören, Titelblatt Flyer

Spannende, hintergründige und sagenhafte Geschichten radelnd erfahren.

„Drachenfelsblick“, „Natur und bunte Städtchen“ oder „Wasser und Wein“ heißen neue Audiotouren die zu Radtouren am Romantischen Rhein einladen. Sieben Routen mit 42 Audiobeträgen geben besondere Einblicke in die berühmte Landschaft zwischen Mäuseturm und Rolandsbogen. Menschen aus der Region erzählen von der einzigartigen Kulturlandschaft, der geschichtsträchtigen Vergangenheit, den Mythen und dem Leben mit und am Strom.

Lesen sie weiter ...

Erfolgreicher Einsatz für Radweg nach Ingelheim

04.05.2015 – Sieben Monate nach Baubeginn hat Infrastrukturminister Roger Lewentz den lang ersehnten Radweg zwischen Bingen-Gaulsheim und Ingelheim eingeweiht. „Was lange währt, wird endlich gut, denn der Weg zum Radweg war nicht immer einfach. Ich bin froh, dass alle Beteiligten schlussendlich eine Einigung erzielen konnten“, freute sich Lewentz bei der offiziellen Eröffnung. Damit könne ein weiterer Mosaikstein eines landesweit leistungsstarken Radwegenetzes pünktlich zur Eröffnung der Fahrradsaison „unter Verkehr genommen werden“.

Lesen sie weiter ...

Letzte Lücke im Kyll-Radweg geschlossen

Kyll-Radweg

03.05.2015 - Innenstaatssekretärin Heike Raab hat gemeinsam mit dem nordrhein-westfälischen Verkehrsminister Michael Groschek den Lückenschluss im grenzüberschreitenden Kyll-Radweg eingeweiht. „Die Fertigstellung des Radwegs bedeutet für die Eifel, in der Radtourismus eine herausragende Rolle spielt, einen weiteren wichtigen Impuls“, sagte Raab bei der Verkehrsfreigabe am Raderlebnistag in Jünkerath.
„Der Kyll-Radweg ist ein echtes grenzüberschreitendes Projekt - und dies mehrfach.

Lesen sie weiter ...

Sie können die Schriften der Webseite per Tastenruck vergrößern. Dies geschieht mit folgenden Tastenkombinationen (beide gleichzeitig drücken):

Strg und + vergrößern
Strg und - verkleinern
Strg und 0 Originalgröße

Beachten Sie, dass je nach Browser auch Bilder mit vergrößert werden. In Firefox z.B. haben Sie die Möglichkeit unter 'Ansicht' - 'Zoom' die Option 'Nur Text zoomen' zu wählen. Dann werden die Bilder nicht verändert.

Druckversion dieser Seite